Termine 069 430 55 77 3
Online-Termin vereinbaren
Kindernarkose und Sedierung

Kindernarkose
Wenn es nicht anders geht.

Für uns bei DENT UP sind Kinder keine kleinen Erwachsen. So setzen wir auch nur in sehr seltenen Ausnahmefällen, wenn es unbedingt notwendig ist, eine Narkose bei unseren kleinen Patienten ein.

Eine Narkose oder Sedierung ist für uns als Kinderzahnarzt in Frankfurt der letzte Schritt, um eine unbedingt notwendige Behandlung möglich zu machen. Bei größeren Eingriffen, zum Beispiel im Fall eines stark kariesgeschädigten und entzündeten Milchzahns, vereiterten Zähnen oder Knochenarealen wie auch nach Unfällen mit Zahnschäden, wird eine Narkose unerlässlich. Denn die angegriffenen Zähne könnten die darunterliegenden Anlagen für die später bleibenden Zähne schädigen. Entzündungen im Kieferknochen können sich bei Kindern sehr schnell über die Blutbahn ausbreiten und somit zu einer Gefährdung der Allgemeingesundheit des Kinds werden.

Unser erfahrener Narkosearzt berät Sie gerne über Abläufe und Risiken.