Termine 069 430 55 77 3
Online-Termin vereinbaren
Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung
Kinderleicht, alles zur rechten Zeit.

Unsere Ernährungsberatung bei DENT UP basiert auf dem anerkannten Projekt „5 Sterne für gesunde Zähne“ des Sozialministeriums Hessen, das in den letzten Jahren eine fantastische Verbesserung der Zahngesundheit bei Schulanfängern verzeichnen konnte. Die Kinder- und Jugendzahnärztin Nicola Khonba ist hier ebenfalls seit vielen Jahren als Patenschaftszahnärztin tätig.

So gibt es keine Verbote, und wir verteufeln den Zucker nicht – darauf basiert das Konzept „5 Sterne für gesunde Zähne“.
Anders gesagt: Alles zur rechten Zeit, dann in Maßen und vor allen Dingen in Kombination mit sorgfältigem Zähneputzen am Abend durch die Eltern. So sieht ein Tag nach dem „5 Sterne für gesunde Zähne“-Prinzip aus:

Frühstück: Hier darf alles geschlemmt werden, was für Sie und Ihr Kind zu einem leckeren Frühstück gehört. Danach werden die Zähne beim Putzen von Frühstücksresten befreit.

Zuckerfreier Vormittag: Ob in Kindergarten oder Schule – jetzt sollten die Kinder ausschließlich Snacks und Getränke ohne Zucker in ihrer Box haben. Apfel, Karotte und Käsebrot sind super. Kauaktiv sollte es sein, Wasser oder ungesüßter Tee sind die perfekten Durstlöscher.

Süßer Nachmittag: Ein kleiner Schokopudding zum Nachtisch, eine Nascherei auf dem Spielplatz und auch einmal ein süßes Getränk – das darf am Nachmittag gerne mal sein. Zum Genießen und ohne schlechtes Gewissen.

Sorgfältiges Zähneputzen: Nach dem gemütlichen Abendessen heißt es:
„Eltern putzen Kinderzähne von allen Seiten sauber, bis diese fließend Schreibschrift schreiben können.“
Natürlich sollen schon die Kleinen spielerisch lernen, mit der Zahnbürste umzugehen und sich an das abendliche Ritual gewöhnen. Gerne darf zuerst alleine GEÜBT werden.

Weitere Informationen finden Sie unter der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in Hessen.